DVD Lernkurs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wer eine gezielte Frage hat, der sollte immer daran denken, dass es für eine Antwort wichtig ist, die Computerkonfiguration und auch die Softwareeinstellungen von DaVinci Resolve mit anzugeben. Das erleichtert und eine Antwort könnte auch schneller gegeben werden.

    • wow, Gavin von DVD Lernkurs und Heiko Thies haben soeben eine Wahnsinns Präsentation über DR 17 durchgeführt. 140 interessante und spannende Minuten vergingen wie im Flug. :appl:
      Danke dafür und weiter so. :mods:

      An dieser Stelle sei der Hinweis erlaubt, dass es wieder einen Lernkurs auf der Page von DVD Lernkurs zu DR 17 geben wird. Ein Link zu der Page befindet sich ja oben rechts.
      Bye Uwe
      >Win 10 64, GTX 1080 TI, AMD 3900X, 64 GB RAM GSkill, M2 1 TB, SSD EVO 1 TB, SSD ScanDisk 240 GB,
      MSI X470 Gaming Pro Carbon,DV 17.2 Studio, Monitor AOC 32" + Samsung 32" 4K
      ShuttlePRO v2, Canon 60D, Osmo Pocket, Lumix G9, AK 2000 S<Deluxe T11>
    • Da kann ich Uwe nur zustimmen: Ein kostenloser Anwendertreff mit unheimlich viel und guter Information. :dafuer:
      Gruß Peter

      Meine Ausrüstung: Sony FDH-AX 700, Panasonic DMC FZ300, Panasonic DMC LX 100
      Schnitt-PC: ASRock Z370, intel i7 8700K, 32 GB RAM, GTX 1070Ti, Samsung SSD 860 Pro + 2 HD mit je 2 TB, eine SSD für Cache,
      Intensity Pro 4K, 2x EIZO Color Edge kalibriert und 1 PC-Monitor
      Experimental: apple mac mini M1 8GB RAM, 512 GB SSD
      NLE: Resolve & Fusion Studio 17.xx mit Micro Panel, Speed Editor und Shuttle Pro; Video Enhance AI 2.6
    • UweJunker schrieb:

      wenn der neue Kurs rauskommt, werde ich auch zuschlagen.
      @UweJunker, weist du noch den Linkverweis zum Aktions-Bundle ("DVR17/Speed Editor/Lern-DVD") welches beim gestrigen Webinar eingeblendet wurde? :whistling: Danke!
      LG, Wolfgang

      Win10 - 32 GB - NVIDIA GeForce 1070 (8GB) - I9-9900K - DVR 16/17 (Beta 17.3.2) - Vegas Pro 16 - Sony Az iii - Sony A7Rii - Canon 80D - Lumix FZ 1000 - GoPro 6/7/8 - Panasonic GH 2 - Hexakopter KR6I5 - DJI Mini2 - DJI Air 2S - DJI Ronin SC - Novice IV - Beta FPV 95 - Green Hornet 6S - GepRC CL25
    • Vielen Dank für das tolle Feedback! :) Freut Gavin ud mich sehr, dass es euch gut gefallen hat.

      Ich habe heute noch ein Bonus Video aufgenommen, das einen Workaround zeigt, um den fiesen Fehler der aktuellen Beta 1 zu umgehen, wo einem die Grades nach einem Neustart zerstört werden. Das dürfte dann zusammen mit Gavins Ergänzungen zum Webinar von gestern in der Downloadversion in Kürze zur Verfügung stehen.
      Heiko Thies - Thiesfx.de
      Post Production Specialist

      ATEM Mini - Videotraining für alle Modelle der Blackmagic Design ATEM Mini-Serie
      dvd-lernkurs.de/atem-mini-das-umfassende-videotraining.html

      Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K/6K - Das umfassende Videotraining
      dvd-lernkurs.de/bm-pocket-cine…ssende-videotraining.html
    • Holger schrieb:

      filmpraxis.de/produkt/davinci-resolve-studio-promo/
      Das ist allerdings der Schnelleinstieg, den des bei DVD Lernkurs für 0€ auch gibt.
      Der wird zwar auch immer mit den Neuerungen versehen, ist aber lang nicht so ausführlich.
      Danke, wusste nicht mehr ob es eine neue 17er Version ist oder die ältere Version, danke!
      LG, Wolfgang

      Win10 - 32 GB - NVIDIA GeForce 1070 (8GB) - I9-9900K - DVR 16/17 (Beta 17.3.2) - Vegas Pro 16 - Sony Az iii - Sony A7Rii - Canon 80D - Lumix FZ 1000 - GoPro 6/7/8 - Panasonic GH 2 - Hexakopter KR6I5 - DJI Mini2 - DJI Air 2S - DJI Ronin SC - Novice IV - Beta FPV 95 - Green Hornet 6S - GepRC CL25
    • Alles gute zum gestrigen Life-Event wurde bereits geschrieben - so bleibt mir nur nochmals Danke für die Mühe der Protagonisten zu sagen!

      Über Lernkurse denke auch ich nach - warte aber auf den angekündigten Kurs zu Failight!

      Bis zum nächstenmal

      Roland
      ---------------------------------------------------------------------------------------
      Konfiguration: Sony AX53, Osmo Pocket
      PC: ASRock Z170 K4, Intel Core I7-6700K, 32 GB RAM, NVIDIA GeForce RTX 2070 (6 GB), ShuttlePro v2, Win 10 Pro (2004), Samsung C49HG9x, SONY TV 85''
      SanDisk Extreme Pro 500 GB (M2) System (C:), SSD's: SanDisk Ultra II 500 GB als Videodisk, 500 GB Samsung Scratch für Resolve; Festplatten: 2 TB + 2 TB SATA-III

      DaVinci-Resolve 17.2, jeweils aktuelle beta
    • wir müssen nun unterscheiden,
      - einmal gibt es einen Lernkurs auf "DVD Lernkurs" und
      - einmal einen Lernkurs auf "Filmpraxis"

      Auch auf Filmpraxis ist Gavin involviert.

      Kann da jemand Licht ins Dunkel bringen?

      Da Gavin von "DVD Lernkurs" ja hier im Forum Werbepartner ist, würde ich natürlich auch dort gern unterstützen.
      Bye Uwe
      >Win 10 64, GTX 1080 TI, AMD 3900X, 64 GB RAM GSkill, M2 1 TB, SSD EVO 1 TB, SSD ScanDisk 240 GB,
      MSI X470 Gaming Pro Carbon,DV 17.2 Studio, Monitor AOC 32" + Samsung 32" 4K
      ShuttlePRO v2, Canon 60D, Osmo Pocket, Lumix G9, AK 2000 S<Deluxe T11>
    • Die Filmpraxis verkauft quasi als Händler die Lehrkurse von Gavin Lucas' DVD-Lernkurse. Es steht im daher frei befristete Sonderangebote zu machen.

      Doch Vorsicht:

      Die Updates zu den Lernkursen kann man aus meiner Erfahrung nur bei DVD-Lernkurs herunterladen, wenn man dort auch gekauft hat und ein Kundenkonto hat!!!
      Gruß Peter

      Meine Ausrüstung: Sony FDH-AX 700, Panasonic DMC FZ300, Panasonic DMC LX 100
      Schnitt-PC: ASRock Z370, intel i7 8700K, 32 GB RAM, GTX 1070Ti, Samsung SSD 860 Pro + 2 HD mit je 2 TB, eine SSD für Cache,
      Intensity Pro 4K, 2x EIZO Color Edge kalibriert und 1 PC-Monitor
      Experimental: apple mac mini M1 8GB RAM, 512 GB SSD
      NLE: Resolve & Fusion Studio 17.xx mit Micro Panel, Speed Editor und Shuttle Pro; Video Enhance AI 2.6
    • Gevatter schrieb:

      ... die Updates zu den Lernkursen kann man aus meiner Erfahrung nur bei DVD-Lernkurs herunterladen, wenn man dort auch gekauft hat und ein Kundenkonto hat!!!
      Die Updatemöglichkeit besteht natürlich auch für Kurse, die bei unseren Händlern oder Amazon gekauft wurden!

      Bei Filmpraxis bekommt man das direkt. Bei Amazon oder anderen Händler einfach uns einen Kaufnachweis zukommen lassen!

      Ansonsten, vielen Dank für das nette Feedback zum Anwendertreff!
      Wir freuen uns natürlich, wenn auch die Kurse gekauft werden. Ich denke, jeder der sie hat, kann bestätigen, dass sich das lohnt.
    • mal ne Frage zu den Updatemöglichkeiten. Wie läuft das ab. Ich hab ja nun den Lernkurs für DR gekauft. Dieser ist ja im Grunde auf die Vers. 16 ausgelegt. Wenn nun dieser auf die Vers. 17 aktualisiert wird, erhalte ich dann eine Info zum Upgrade?
      Bye Uwe
      >Win 10 64, GTX 1080 TI, AMD 3900X, 64 GB RAM GSkill, M2 1 TB, SSD EVO 1 TB, SSD ScanDisk 240 GB,
      MSI X470 Gaming Pro Carbon,DV 17.2 Studio, Monitor AOC 32" + Samsung 32" 4K
      ShuttlePRO v2, Canon 60D, Osmo Pocket, Lumix G9, AK 2000 S<Deluxe T11>
    • UweJunker schrieb:

      mal ne Frage zu den Updatemöglichkeiten. Wie läuft das ab. Ich hab ja nun den Lernkurs für DR gekauft. Dieser ist ja im Grunde auf die Vers. 16 ausgelegt. Wenn nun dieser auf die Vers. 17 aktualisiert wird, erhalte ich dann eine Info zum Upgrade?
      Also, zuerst mal gilt natürlich alles aus dem Kurs auch für die Version 17. So, wie auch bei den anderen Kursen.

      Wenn die Funktionen in der Version 17 final sind (das wird sicher noch etwas dauern), werden wir dann die relevanten Erklärungen in den jeweiligen Kursen ergänzen.
      Wir informieren die Kunden dann natürlich, sobald eine neue Version eines Kurses vorliegt.
      Man kann sich den Kurs dann einfach neu herunterladen.