Wien grüßt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wer eine gezielte Frage hat, der sollte immer daran denken, dass es für eine Antwort wichtig ist, die Computerkonfiguration und auch die Softwareeinstellungen von DaVinci Resolve mit anzugeben. Das erleichtert und eine Antwort könnte auch schneller gegeben werden.

    • Hallo,
      habe mich entschieden Da Vinci zu erlernen und freue mich, dass es ein deutschsprachiges Forum dazu gibt.
      Bin reiner Gelegenheits-Privatanwender - filme bei Ausflügen und Urlauben mit meiner kleinen Osmo Pocket (geiles Ding) und gelegentlich mit Panasonic Lumix TZ-101 und möchte mehr als den Videos machen als mit MovieMaker möglich ist :D ^^
      Sollte wer aus meiner Gegend sein, würde ich mich über Erfahrungsaustausch oder kleine Wochenend-Video Workshops freuen, wenn sich jemand meldet.

      LG Hannes
    • Hallo Hannes,

      willkommen hier im Club!
      Hier gibt es gute Informationen zu DaVinci Resolve, m. E. Das beste NLE-Programm.

      Gruß (von Piefke) :P Peter
      __________________________________________________________________________________________________________________________
      >>> Meine Ausrüstung: Sony FDH-AX 700, Canon HF-G 40, Panasonic DMC FZ300, Huawei P10, Rollei Actioncam
      Schnitt-PC: ASRock Z370, intel i7 8700K, 32 GB RAM, GTX 1070Ti, Samssung SSD 860 Pro + 2 HD mit je 2 TB, Intensity Pro 4K , 3 Monitore
      NLE: Resolve Studio 15 und 16, Fusion Studio 9.02 und 16; sowie EDIUS Pro 8.53 <<<
      __________________________________________________________________________________________________________________________
      Gruß Peter

      >>> Meine Ausrüstung: Sony FDH-AX 700, Panasonic DMC FZ300, Panasonic DMC LX 100
      Schnitt-PC: ASRock Z370, intel i7 8700K, 32 GB RAM, GTX 1070Ti, Samsung SSD 860 Pro + 2 HD mit je 2 TB, eine SSD für Cache,
      Intensity Pro 4K, 3 Monitore

      Experimental: apple mac mini M1 8GB RAM, 512 GB SSD

      NLE: DaVinci Resolve Studio 16.2.7 und Studio 17 Beta 6, Fusion Studio 16.2.4 und Fusion Studio 17 Beta 6 sowie EDIUS Pro 8.53 <<<