Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Language auf Deutsch
#11
(24-10-2023, 12:29 12)vodjara schrieb: Hat nicht irgendjemand (aus der Schweiz ?) eins der aktuelleren Handbücher ins deutsche übersetzt ?

es gibt einen Leitfaden von Paul Saccone und Dion Scoppettulo für DR 15 in Deutsch
und einen Leitfaden über neue Funktionen in DR 17 in Deutsch.
Sollten auf der BM Page zu finden sein.
Bye Uwe
WIN 10 64, RTX 2080 TI, AMD 9 3900X, 64 GB RAM GSkill, M2 1 TB, SSD EVO 1 TB, SSD ScanDisk 240 GB,
MSI X470 Gaming Pro Carbon,DR 19b2 Studio, Monitor AOC 32" + Samsung 32" 4K
ShuttlePRO v2, Canon 60D, Osmo Pocket, AK 2000 S Deluxe T11, Canon R 7
Zitieren to top
#12
(24-10-2023, 13:03 13)UweJunker schrieb:
(24-10-2023, 12:29 12)vodjara schrieb: Hat nicht irgendjemand (aus der Schweiz ?) eins der aktuelleren Handbücher ins deutsche übersetzt ?

es gibt einen Leitfaden von Paul Saccone und Dion Scoppettulo für DR 15 in Deutsch
und einen Leitfaden über neue Funktionen in DR 17 in Deutsch.
Sollten auf der BM Page zu finden sein.

Ich meinte den hier:

https://www.youtube.com/watch?v=-TtFTI59n-c

https://www.medianus.at/DaVinci_Resolve_...eutsch.pdf
Windows 10/11 Pro 64 bit |  I9  12900K |  64 GB Ram | 4TB NVMe Crucial T700
Nvidia RTX 4070
Software : DaVinci Resolve 19 Studio | MAGIX VDL Premium | Alles von TOPAZ |  NEAT

Audio: Wavelab |  Cakewalk
Soundkarte: RME UCX
Kamera: Sony Alpha 57
[-] Folgende 1 Mitglied sagten dankten vodjara für diesen Beitrag:
  • UweJunker
Zitieren to top
#13
(22-09-2023, 14:46 14)Kaumzuglauben schrieb: Ehrlich gesagt, finde ich es gut, dass es keine deutschen Menüs gibt. Dann hat man international die selben Begriffe und Bezeichnungen und weiß gleich wovon die Rede ist.

Es kommt halt auf das richtige Maß und Fingerspitzengefühl an.

Bei "Allerweltssoftware" bevorzuge ich, wenn verfügbar, meist die deutsche Version der Benutzeroberfläche.

Bei einem Programm wie Resolve, in dessen thematischen Umfeld ein User eh recht intensiv mit internationalen (sprich englischen) Fachbegriffen zu tun hat, sehe ich auch wenig Bedarf an einer eingedeutschten Benutzeroberfläche, sowas kann schnell mehr Verwirrung stiften als die Sache wert ist.

Und vollends gaga wird es, wenn, wie es seinerzeit Microsoft bei den VBA-Kommandos machte, sogar die Skriptsprache eingedeutscht wird.
Zitieren to top
#14
Das hat Adobe ja bei AE auch gründlich in den Sand gesetzt. Da war das Scripting auf Englisch und die Software eingedeutscht – ohne intern alles wieder richtig zu übersetzen. Als Maxon noch eine deutsche Firma war, hatten sie die Mehrsprachigkeit bei Cinema4D gut im Griff – eine der wenigen Ausnahmen.

Ich tendiere bei Videosoftware auch dazu, bei Englisch zu bleiben. Erst recht heutzutage, wo offensichtlich auf dem Gebiet schon vieles mit AI gemacht wird. Ich habe mal ein Videotutorial von BM per Spracherkennung mit Untertiteln versehen. Die waren recht gut, aber der Versuch, sie dann mit DeepL auf Deutsch zu bekommen, lieferte schon recht merkwürdige Sachen: was, bitte, ist ein flacher Protokollzustand? Das Aussehen einer Log-Datei…!

Allzu kontextsensitiv ist die AI wohl noch nicht!

- MacBook M1 Pro unter Monterey 12.7.3
- Resolve und Fusion Studio 18.6.5
- Mini Monitor 3G in HD mit kalibriertem Asus ProArt
- Blackmagic Pocket HD, UMP 4,6 und Sony Alpha A7 IV
- DJI Mavic Air 2
- iPhone 15 Pro Max
Zitieren to top
#15
Ich meine, wer im Stande ist, so eine komplexe Software zu erlernen, der sollte auch mit dem Lernen von ein paar englischen Begrifflichkeiten kein Problem haben. Das ist eher Kopfsache - wenn man sich dagegen sperrt, wird es halt schwierig.
Gruß
Peter

HW: i7 9700K, 32 GB RAM, GeForce RTX 3060TI, 2TB M.2
SW: Windows 11 Home, Davinci Resolve Studio 18.6.x
Kameras: Lumix S5 II mit 20-60mm u. 70-300mm, Sony FDR-AX 33, GoPro Hero 10, DJI Mini 3 Pro
Zitieren to top
#16
Schön wäre ein deutsches Handbuch. Die Begriffe können ja in Englisch bleiben.
Davinci Resolve Studio 18.6.5
Mac Studio M1 Max
MacOS 14.3.1 Sonoma
Zitieren to top
#17
So ist es.

- MacBook M1 Pro unter Monterey 12.7.3
- Resolve und Fusion Studio 18.6.5
- Mini Monitor 3G in HD mit kalibriertem Asus ProArt
- Blackmagic Pocket HD, UMP 4,6 und Sony Alpha A7 IV
- DJI Mavic Air 2
- iPhone 15 Pro Max
Zitieren to top
#18
Meiner Meinung nach muss das Programm nicht unbedingt in deutsch sein, aber ein Handbuch in dem man mal nachschlägt, wäre in deutscher Sprache schon schön.
Sicher, jüngere User, oder die, die beruflich mit der englischen Sprache zu tun haben, werden keine großen Probleme mit einer englischen Dokumentation haben.
Mit dem Schulenglisch, das ich vor rund 45 Jahren mal gelernt habe, fällt es mir schon recht schwer. 

Ich habe mal angefangen, das Referenzhandbuch mit dem Google-Übersetzer in deutsch zu übersetzen. Ok, hier und da, liest es sich schon etwas komisch, aber mal sehen wie es wird.

Es gibt auch noch so etwas https://www.amazon.de/DaVinci-Resolve-18...op?ie=UTF8
Zitieren to top
#19
(03-11-2023, 12:27 12)Erwe schrieb: Schön wäre ein deutsches Handbuch. Die Begriffe können ja in Englisch bleiben.

Genau. Shift+X oder Ctrl+Y etwa (statt Umschalt oder Strg) versteht doch jeder - wenn er will (sonst wirds wirklich sperrig).

Etablierte Termini technici übersetzen ist eigentlich immer ein Risiko. Und in der EDV/IT hat sich Englisch nun mal als "Standardsprache" eingebürgert.

// Vor fast 50 Jahren wurde in einem Handbuch für Radargeräte der Begriff "Amperemeter" ins Deutsche übersetzt als "Hitzdrahtgesteuertes elektrisches Messgerät" (Was will uns der Dichter damit sagen - war unsere erste Reaktion).
Gruß kurt
// Lesen > TESTEN > Wissen!

RESOLVE-19.0.00033 Studio; EDIUS-11.11.14359-WG
WIN-10/64 PRO (22H2-19045-2364); i7-6700k, 32 GB RAM, NVIDIA RTX-3070, SSD 500 GB; SSD 1 TB extern, 3 x HDDs etc.
Zitieren to top
#20
Jo Handbuch in deutsch wäre nicht schlecht, um sich einfacher informieren zu können oder eine Textsuche in einer PDF wäre auch einfacher, wenn man eine bestimmte Funktion sucht. Wenn ich danach dann weiß, wie die auf englisch heißt, ist es im Programm selbst ja kein Problem mehr.
IntelCore i7-6700 @ 3.40 GHz | 64 GB RAM | GeForce RTX 3060 | Davinci Resolve Studio aktuell | Speed Editor | Novation Launch Control XL  
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  DR Version 19 Sprache Englisch/Deutsch UweJunker 32 1.673 Vor 9 Stunden
Letzter Beitrag: nomade
  Da Vinci Resolve 16 oder 17 in deutsch? idefixbt 3 7.648 09-11-2020, 21:29 21
Letzter Beitrag: v00m108

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste