Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 34.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wer eine gezielte Frage hat, der sollte immer daran denken, dass es für eine Antwort wichtig ist, die Computerkonfiguration und auch die Softwareeinstellungen von DaVinci Resolve mit anzugeben. Das erleichtert und eine Antwort könnte auch schneller gegeben werden.

  • Ich nehme immer Bach, wie er gerade was orgelt. Also Basti, nicht Bodo und wenn das nicht zu dominant gegenüber dem O-Ton ist, dann gehts. Eventuell zum O-Ton noch ein paar allgemeine Geräusche zumischen. Also falls Personen in der Kirche sind oder sein könnten, etwas Gemurmel und sachte Schritte oder wenn sich einer hinsetzt auch mal ne Holzbank knarren lassen.

  • Ich habe auch dieses Macro-Deck im Einsatz. Beliebige Anzahl von Knöpfen und wenn man die einfach nur mit Tastenkürzeln hinterlegt, ist das ja keine Hexerei und das funktioniert soweit auch mit der aktuellen Version. So richtig weiter zu gehen scheint es ja da nicht.

  • Ich habe bis jetzt meistens einfach drüber gebügelt und es ging gut. Ich bin mir nicht 100% sicher ob ich das beim Wechsel von Free auf Studio auch gemacht hatte, weil ich manchmal deinstalliere aber nur, weil ich irgendwas bei meinen Mehrfachinstallationen aufräumen will. Also in der Regel passiert da nichts, aber da man nie nie sagen sollte, würde ich es mitten in einem Projekt, wo schon sehr viel Arbeit drin steckt vielleicht nicht machen. Grundsätzlich bleiben Projekte erhalten und man kann …

  • Medien sortieren nach Aufnahmedatum

    Holger_N - - Media

    Beitrag

    Es geht ja weniger darum, alles wie die Profis zu machen, sondern sich im Vorfeld schon eine bestimmte Arbeitsweise anzugewöhnen. Wenn man eine unüberschaubare Menge Material hat bedeutet das, sortieren bzw. zuordnen bevor man durcheinander kommt. Da führt kein Weg dran vorbei. Und wenn man sich einfach nur jeden Tag einen neuen Ordner erstellt in dem die Bilder gespeichert werden und ein Foto vom Kalenderblatt macht – also schon auf dem Apparat. Und vor dem Beginn einer Session oder in regelmäß…

  • Medien sortieren nach Aufnahmedatum

    Holger_N - - Media

    Beitrag

    Am sinnvollsten wäre es wohl, wenn man der Kamera sagen könnte, sie soll bei der Aufnahme Datum und Uhrzeit in den Dateinamen schreiben. Oder man macht es selbst am Anfang, wo es noch stimmt. Ansonsten liegt aber eben der Grund, warum die Dateien falsch sortiert werden an der Art und Weise wie Windows mit den Dateieigenschaften umgeht und DaVinci kann nichts dafür. Ob man diese Art und Weise von Windows nun als Fehler bezeichnet oder nicht, weil es eine technische Erklärung dafür gibt, ändert ja…

  • Medien sortieren nach Aufnahmedatum

    Holger_N - - Media

    Beitrag

    Den Sachverhalt verstehe ich ja, aber die Kamera macht ein Foto und erstellt eine Datei und speichert das Erstelldatum. Man kopiert die Datei und kriegt ein neues Erstelldatum. Man wandelt die Datei um und das Datum ändert sich wieder. Das ist doch ein Problem in Windows. Das kann ich doch in Davinci nicht korrigieren.

  • Medien sortieren nach Aufnahmedatum

    Holger_N - - Media

    Beitrag

    Nee, verstehe ich wirklich nicht, also zumindest verstehe ich es nicht im Zusammenhang mit den Screenshots.

  • Na ein kleines bißchen warte ich noch ab. Muss das mal durchrechnen. Hab ja auch noch keine von diesen M.2 Dingern und vielleicht bräuchte ich für eine größere Grafikkarte auch ein größeres Netzteil. Vielleicht ist ein paar Monate sparen und dann ein ganz neuer Rechner auch sinnvoller.

  • Medien sortieren nach Aufnahmedatum

    Holger_N - - Media

    Beitrag

    Aber dann ist doch das Problem die Datumsänderung bei der Dateibehandlung außerhalb von DaVinci und gar keine fehlerhafte Sortierung durch DaVinci. DaVinci hat es doch richtig sortiert, nur eben nach dem fehlerhaften/geänderten Datum. Die Frage, was man da in DaVinci hätte um- oder einstellen können, stellt sich doch dann gar nicht.

  • Ich hab nun von den vielen Zahlen die bei einer Grafikkarte dran stehen wenig Ahnung, also zumindest nicht, was da im wichtigsten beim Vergleichen ist. Ich suche meist nach VRAM und hab da zwei Modelle Quadro M4000 8 GB DDR5 120 Watt Größe: sollte in meinen Rechner passen für 800 Euro rum (gebraucht die Hälfte) und eine RTX 3070 8GB DDR6 220 Watt (fast doppelt soviel) Größe: muß ich ein extra Zimmer anmieten für 1399,- Ich gehe bei den Preisen jetzt davon aus, dass ich da eine vergleichsweise ei…

  • Medien sortieren nach Aufnahmedatum

    Holger_N - - Media

    Beitrag

    Windows selbst hat ja auch irgendwie ein Problem mit dem Erstelldatum und dem Änderungsdatum von Dateien. Manchmal scheint das vertauscht zu sein, manchmal ist das Erstelldatum jünger als das Änderungsdatum, dann gibt es wieder ein ganz neues Erstelldatum, wenn man die Datei auf einen anderen Datenträger kopiert, weil das Datum des Kopierens dann zählt usw. Deshalb ist mein Vertrauen in die Sortierung danach etwas begrenzt und deswegen nummeriere ich ganz am Anfang, wo noch halbwegs nachvollzieh…

  • Hab auch schon überlegt mir eine Quadro zu kaufen. Abgesehen davon, dass eine neuere Grafikkarte bei mir so oder so sinnvoll ist, habe ich auch den Eindruck, dass Quadros von der Bauhöhe und Länge kleiner sind, als ähnliche RTX-Modelle und etwas kleiner dimensionierte Netzteile benötigen. Kann das jemand bestätigen? Auch dachte ich, dass eine Quadro sinnvoller in Sachen 3D ist.

  • Theoretisch bleiben die Projekte erhalten wenn man Davinci deinstalliert, praktisch gab es aber ein Datenbankupdate von 15 auf 16, so dass sich die Projekte nicht öffnen lassen. Ich bin jetzt nicht der Fachmann für Import/Export, aber es sollte eigentlich möglich sein 16er Projekte zu exportieren und in 15 zu importieren, zumindest als Schnittliste. Ansonsten kannst du auch den Namen des Programmordners ändern und dann das Programm deinstallieren. Dann ist es für den Rechner (also registryseitig…

  • Wobei das aber die Empfehlungen für Version 15 waren und wir inzwischen bei 17 sind.

  • Medien sortieren nach Aufnahmedatum

    Holger_N - - Media

    Beitrag

    Es war nur eine Beschreibung des Arbeitsablaufes. Und der Punkt "RAW -> jpg" in diesem Arbeitsablauf ist bei mir dann zum Beispiel durch "mp4 -> mxf" ersetzt. Das ändert ja an dem Umbennen-Arbeitsablauf nichts. Mir fällt aber noch etwas Anderes ein. Ich arbeite chronologisch, also mein Material ist im Großen und Ganzen in der Reihenfolge aufgenommen, wie es im Film am Ende zu sehen ist. Beim »richtigen Film« wo das normalerweise nicht so ist, hat diese Sortierung vielleicht gar nicht so die Bede…

  • Medien sortieren nach Aufnahmedatum

    Holger_N - - Media

    Beitrag

    Ich würde alle RAW-Dateien, die benötigt werden in einen Ordner kopieren. (Ganz wichtig - kopieren, um für den Fall der Fälle den kompletten Originalzustand zu behalten.) So und in diesem Ordner mit allen RAWs würde ich diese nach Datum und Uhrzeit sortieren und per Mehrfach-Umbenntool, da gibts verschiedene (ich benutze das integrierte im TotalCommander) durchnummerieren mit der fortlaufenden Nummer und mit führenden Nullen vor dem Dateinamen. Dann kann man mit dem Umbennentool über die Suchen-…

  • Ist doch aber auch wahr. Da kriegt man ein Buch geschenkt, von dem alle sagen, es ist das beste Buch der Welt und dann sagt einem erst keiner, dass man für ein Buch lesen können muß und dann ist auch noch das eigene Bücherregal zu klein. Was hat sich der Verlag dabei gedacht?

  • Medien sortieren nach Aufnahmedatum

    Holger_N - - Media

    Beitrag

    Du könntest sie auch wie du selbst sagst, in Windows durchnummerieren und die Nummerierung dem Originalnamen voranstellen.

  • Die Audiospuren können ja Mono, Stereo, 5.1 usw. sein. Normalerweise ist es dann zwar nicht so, dass es gar nicht geht, sondern wird angepasst, aber probieren kann man es ja mal, dass man die Spur in Davinci auch für das einstellt, was im Clip ist. Mist, jetzt wollte ich mal probieren, wo ich neulich Probleme hatte, also bei mir geht manchmal entweder ac3 oder aac nicht, also eins geht und eins nicht immer, aber ich verdrehe das gern, nur jetzt wo ich es ausprobieren will, funktioniert Beides oh…

  • Ich bin mir jetzt auch nicht sicher, bei welchen Problemen welche Fehler auftauchen und was Davinci im Zweifel alles selbst anpasst, aber passt die Audiospur von den Einstellungen her zu den Attributen des Clips? Was passiert bei einem neuen, leeren Projekt, ohne Timeline, also wenn du den Clip rüberziehst und die Timeline dann erst erstellt wird und ganz wichtig, um was für Clips handelt es sich überhaupt, also Format, Codec etc.